Die Meisens brüten wieder auf Balkonia

Eigentlich wollte ich den Nistkasten weg machen, aber irgendwie hatte ich das Teil ganz vergessen.

Vor lauter Virus und Co war mir der Balkon völlig durch gegangen.

Leider hatte ich es dann auch verpasst die Reste der Renovierungsarbeiten zu entsorgen

und diese stehen nun auch fein säuberlich in der hinteren Ecke herum.


Die kleinen Kohlmeisen hat das alles überhaupt nicht gestört

und sie haben nun den Nistkasten als ihren okkupiert.


Zunächst habe ich immer nur mal den Herren lautstark seinen Revieranspruch herausposaunen gehört.

Meine Güte kann so ein kleiner Federball einen Krawall veranstalten.

Dann war es eine geraume Weile recht still und nun sind wohl die kleinen Meisens geschlüpft.

Es gab jedenfalls gestern kleine, grüne Räupchen zum Abendbrot.


 

Kommentare