Wien 2013

Am 19.10.2013 trafen sich die Mitglieder des VDA AK LAF im Haus des Meeres in Wien.
Meinereiner hatte sich in den Kopf gesetzt da unbedingt dabei sein zu wollen.
Also saß ich trotz einer erbärmlichen Erkältung am Freitag Morgen pünktlich im Bus nach München.
Von dort ging es dann mit dem Zug weiter nach Wien.
Das hat bis auf einige Kleinigkeiten alles wunderbar geklappt.<
Das Hotel habe ich auch sofort gefunden und konnte problemlos einchecken.
Nach einer kleinen Ruhepause ging ich auf die Suche nach den anderen Mitgliedern des AK
und fand die Truppe beim Griechen nebenan.
Es war trotz der anstrengenden Reise noch ein sehr schöner Abend.
Am Samstag hatten wir dann volles Programm im Haus des Meeres
inklusive Mittagessen beim Schnitzelwirt und einem leckeren Abendessen.
Am Sonntag musste ich dann leider schon relativ zeitig zum Zug,
der leider schon bei der Abfahrt 30 Minuten Verspätung hatte.
Auf der Fahrt kamen dann wegen einer Umleitung auf eine andere Strecke noch einmal 10 Minuten drauf,
so dass mein Anschlußbus in Münschen aber sowas von weg war.
Glücklicherweise gibt es in den Zügen der ÖBB Wlan,
so dass ich mir via Handy gleich ein neues Ticket für den späteren Bus kaufen konnte.
Leider fuhr der wirklich sehr viel später ab und ich saß gute 2,5 Stunden in München herum.
Zu guter Letzt kam der Bus dann auf der Autobahn noch in einen dicken Stau
und daher kam ich erst nach guten 13 Stunden kurz vor Mitternacht nach Hause.
Wenn einer eine Reise tut oder so...

Kommentare